Corona-Schnelltest


Wir führen PoC-Schnelltests in unserer Apotheke durch.
 

Bei uns erhalten Sie einen Nachweis über Ihr Testergebnis z.B. zur Vorlage beim Arbeitgeber oder zum Besuch im Pflegeheim.Unser medizinisch-geschultes Fachpersonal berät Sie gern. Um den Test durchführen zu können, müssen Sie Ihren Lichtbildausweis vorlegen.

Der Test selbst dauert maximal fünf Minuten.

Um Wartezeiten vor dem Testraum zu vermeiden, bitten wir Sie um vorherige Terminvereinbarung. Die Testung findet außerhalb der Apothekenräumlichkeiten (Eingang Ärztehaus erste Tür links) statt. Siehe Aushang Eingangstür Apotheke. Über unser Buchungsportal können Sie einen Termin buchen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung und die Ergebnismitteilung online erfolgen soll. In Ausnahmefällen können sie das Ergebnis in der Station abholen. Zu den Testzeiten, diese sind im Terminplaner ersichtlich, können Sie uns direkt unter der Telefonnummer 0931/66079521 erreichen. Außerhalb der Testzeiten erreichen sie uns in der Apotheke unter der Telefonnummer 0931/6677900.

Einverständniserklärung zur PoC-Durchführung

Das Testergebnis erhalten Sie frühestens 20-30 Minuten nach der Test-Duchführung per E-Mail. In Ausnahmefällen kann das Ergebnis auch erst später übermittelt werden. Sie müssen hierfür KEINE spezielle App oder Programm installieren.

Zur Termin Buchung

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie, vor und nach dem Betreten des Testbereichs die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, FFP2-Masken) einzuhalten und den Testbereich nur einzeln zu betreten.

Sollten Sie ein positives Testergebnis erhalten, müssen Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Außerdem müssen wir das zuständige Gesundheitsamt über das positive Testergebnis informieren. Das Gesundheitsamt wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen (z.B. Durchführung eines PCR-Tests).

Sollten Sie Corona-typische Symptome aufweisen (Halskratzen, trockener Husten, Fieber, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns) oder sich in einer auferlegten Quarantäne befinden, dürfen wir Sie nicht testen. Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Testtermins in diesem Fall an Ihren Hausarzt, den ärztlichen Bereitschaftsdienst oder die öffentlichen Teststrecken. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Corona-Schnelltest um eine Momentaufnahme handelt. Dazu beraten wir Sie gern.

Unsere Partnerapotheke

Brunnen-Apotheke

Brunnen-Apotheke

Zur Terminbuchung in unserem Corona Schnelltestzentrum

Einverständniserklärung zur PoC-Dürchführung

Corona Schnelltest Termin Buchung

News

Riskante Wechselwirkung bei Asthma
Riskante Wechselwirkung bei Asthma

Betablocker-Tropfen + Asthma-Mittel

Die geläufigsten Augentropfen zur Behandlung des Grünen Star zählen zu den sogenannten Betablockern. Werden zusätzlich Asthma-Mittel über den Mund eingenommen, ist das Risiko von Wechselwirkungen besonders hoch.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin B6
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin B6

Sinn oder Unsinn?

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B6 verleihen starke Nerven und verbessern die Konzentration – so versprechen es zumindest einige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Doch wie viel Wahrheit steckt hinter der Werbung?   mehr

Kurz-Therapie gegen Spritzenphobie
Kurz-Therapie gegen Spritzenphobie

Angst vor der Impfung?

Manche Menschen haben so panische Angst vor Spritzen, dass sie auf Impfungen lieber verzichten. Eine neue Kurzzeit-Therapie des Max-Planck-Instituts soll gegen die Spritzenphobie helfen – und damit die Covid-19-Impfung ermöglichen.   mehr

Notfallzäpfchen richtig anwenden!
Notfallzäpfchen richtig anwenden!

Gefährlicher Pseudokrupp

Im nasskalten Herbst leiden Kleinkinder wieder vermehrt unter Pseudokrupp-Anfällen mit Husten und Atemnot. Dagegen bekommen die Kleinen von der Kinderärzt*in oft Notfallzäpfchen verschrieben. Doch die richtige Anwendung ist gar nicht so einfach.   mehr

Beikost schützt vor Allergien
Beikost schützt vor Allergien

Säuglinge früh an Brei gewöhnen

Aus Sorge vor späteren Allergien füttern manche Eltern ihre Kinder erst vergleichsweise spät mit Beikost – zu Unrecht, zeigt eine Studie. Tatsächlich schütze das frühe Einführen von Beikost sogar vor Allergien.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Oktober

Was tun, wenn die Mundrose blüht?

Was tun, wenn die Mundrose blüht?

Von Nulltherapie bis Antibiotika

Eigentlich ist die Mundrose eine harmlose, nicht ansteckende Erkrankung. Trotzdem ist sie tückisch: ... Zum Ratgeber
Sonnenhof-Apotheke
Inhaberin Annemarie Zwurtschek
Telefon 0931/6 67 79 00
E-Mail info@sonnenhof-apotheke.de